Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle Beratungen via E-Mail, Chat, telefonisch, über die Ferne sowie vor Ort und alle weiteren Angebote dieses Kleingewerbes "Oase der Energie", sowie der dazugehörigen Internet-Seite www.oasederenergie.com gelten die folgenden Bedingungen, die mit Inanspruchnahme eines Angebots und durch Buchung bzw. Zustandekommen einer Beratung als akzeptiert gelten.

Änderungen, Erweiterungen oder Aufhebungen sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich vereinbart wurden und wenn es sich um eine schriftlich bestätigte Abmachung handelt.

1. Jugendlichen unter 18 Jahren ist die Inanspruchnahme eines Angebots nicht gestattet, es sei denn es liegt ein schriftliches Einverständnis eines Erziehungsberechtigten vor. Erziehungsberechtigte haben die Aufsichtspflicht bzgl. der Internet-Aktivitäten Ihrer Kinder und verantworten somit eventuelle Inanspruchnahme von Minderjährigen. Der Seiten-Betreiber trägt hierfür keine Verantwortung - insbesondere nicht bei falscher Altersangabe etc. Der Kunde versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und ihn persönlich beschreiben und ist für die Richtigkeit seiner Daten selbst verantwortlich. Mit dem Antworten auf das Bestätigungsformular, sowie mit der Angabe seiner Daten, gibt der Kunde das Einverständnis seine Daten in die Datenbank aufzunehmen und zweckgebunden zu nutzen.

2. Der Betreiber der Internet-Seite www.oasederenergie.com und des dazugehörigen Shops, welche zu dem Kleingewerbe gehören, übernimmt keine Verantwortung für die technische Qualität und Verfügbarkeit der Angebote dieser Seite. Dies gilt insbesondere für die Internet-Präsenz, E-Mail-Verkehr etc.

3. Die Zahlung ist sofort fällig. Wird die Zahlung im Falle eines Kaufs "auf Rechnung" auch nach der Zahlungserinnerung nicht geleistet, folgt eine Mahnung inkl. Mahngebühr. Findet die Zahlung auch nach Angabe des letzten Fristdatums nicht statt, werden gerichtliche Schritte eingeleitet, die die Kosten des Schuldners erhöhen. Wird eine Zahlung bei Kauf "auf Vorkasse" nicht geleistet, wird der Auftrag storniert und es fallen keine weiteren Kosten an.

4. Es handelt sich bei den Angeboten dieses Kleingewerbes um mediale Beratungen und Angebote, jedoch nicht um Behandlungen im medizinischen oder juristischen Sinn, z.B. gemäß Heilpraktiker- oder Anwaltsgesetzen. Es werden weder medizinische Indikationen, Behandlungen oder Diagnosen noch juristische Beratungen durchgeführt. Wenden Sie sich dafür bitte an einen Arzt, Heilpraktiker oder Rechtsanwalt. Alle Angebote werden außerhalb der Heilkunde angeboten und es werden keinerlei Heilversprechen abgegeben. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf bestimmte Erfolge.

5. Es kann keine Garantie, Gewähr oder Haftung sowie Widerrufsrecht für getroffene Aussagen und Zukunftsprognosen gegeben oder übernommen werden. Der/Die Berater/in ist lediglich als Medium und Berater tätig. Der Verlauf eines Lebens ist ausschließlich vom Kunden selbst und seinem Umfeld abhängig. Rechtliche Schritte sind daher sowohl bei Eintreffen als auch bei Nichteintreffen von Zukunftsprognosen und bestimmten Erfolgen ausgeschlossen. Für Folgen, die sich aufgrund einer Beratung oder auch durch Energie-Übertragungen (über die Ferne sowie vor Ort), Einweihungen, Ritualen oder einer anderen Anwendung ergeben oder nicht ergeben, trägt Der/Die Berater/in keine Verantwortung.

6. Einweihungen und Anwendungen vor Ort sowie über die Ferne sind keine "Heil-Methoden". Es werden keinerlei Heilversprechen abgegeben und es gibt keinen Rechtsanspruch. Dabei können starke Energien fließen, der Empfänger sollte dazu in einem körperlich und psychisch stabilen Zustand sein und trägt hierfür selbst die Verantwortung. Für alle daraus resultierenden Folgen kann keinerlei Haftung übernommen werden. Es kann beispielsweise sein, dass man durch Blockadenlösung zu weinen beginnen könnte. Dies wird mitgeteilt, damit Sie nicht beunruhigt sind, falls es so kommt. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf bestimmte Erfolge.

7. Nach der gesetzlichen Regelung § 3 Abs. 2 Fernabsatzgesetz besteht kein Rückgaberecht


a. bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind

b. bei Audio-/Videoaufzeichnungen sowie Software (Datenträger)


Das Rückgaberecht wird anstatt des Widerrufrechtes vereinbart. Da es sich bei den Angeboten dieses Kleingewerbes ausschließlich um kundenspezifische Artikel handelt, kann keinerlei Widerrufsrecht bzw. Rückgaberecht eingeräumt werden.

8. Nach §19 UStG Kleinunternehmer von der Umsatzsteuer befreit.